Berufsunfähigkeitsversicherung

Zwar ist das Risiko einer unerwartet eintretenden Berufsunf√§higkeit gerade f√ľr junge Berufsanf√§nger oft nur schwer vorstellbar, Laut statistischen Angaben muss jedoch jeder vierte Arbeitnehmer seine Berufst√§tigkeit aus zwingenden gesundheitlichen Gr√ľnden, wozu neben Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, R√ľckenproblemen usw. auch die in letzter Zeit immer h√§ufiger auftretenden psychischen Krankheiten z√§hlen, vorzeitig aufgeben. Wenn die Gesundheit die Aus√ľbung einer Berufst√§tigkeit nicht l√§nger zul√§sst, ist ohne eine ad√§quate private Absicherung durch eine Berufsunf√§higkeitsversicherung (BU) der finanzielle Ruin jedoch bereits vorprogrammiert. Deshalb ist eine solide Berufsunf√§higkeitsversicherung f√ľr all diejenigen unerl√§sslich, die bei einem gravierenden Krankheitsfall nicht von ihrem Erspartem leben k√∂nnten.

Die monatliche H√∂he der Berufsunf√§higkeitsrente kann der Versicherte beim Abschluss einer privaten Berufsunf√§higkeitsversicherung in Abh√§ngigkeit von seinen pers√∂nlichen Lebensverh√§ltnissen und individuellen Vorstellungen selbst bestimmen. F√ľr den Fall einer sp√§ter tats√§chlich eintretenden Berufsunf√§higkeit braucht er dann nicht pl√∂tzlich auf seinen langj√§hrig gewohnten Lebensstandard zu verzichten. Gerade f√ľr junge Leute ist der Abschluss einer Berufsunf√§higkeitsversicherung noch mit besonders kosteng√ľnstigen Konditionen verbunden und sollte deshalb als unverzichtbar erachtet werden.

Weitere kostenlose Versicherungsportale zum Geld verdienen erhalten Sie im Versicherungspartnerprogramm von Tarifcheck24.